Sport für Menschen mit Behinderungen

Wer kann teilnehmen?
Erwachsene mit Behinderungen im geistigen und psychischen Bereich.
Es werden Gymnastik, Ballspiele und Gutes für die Kondition geboten. Vor allem aber auch Spaß an der Bewegung in einer Gruppe.
Dieses Sportangebot fällt auch unter den anerkannten Rehabilitationssport und ist von allen gesetzlichen Krankenkassen und Berufsgenossenschaften anerkannt, kann daher auch vom Arzt verordnet werden.

Sport für Menschen mit Behinderung

Termin:
  • Montags von 13:00 bis 14:00 Uhr
Leitung: Roswitha Großeloh
Ort:
Tagesbildungstätte Lukas-Heim Bewegungsraum Kleiststraße 87
Termin:
  • 14:00 - 15:00 Uhr
Leitung: Roswitha Großeloh
Ort:
Sporthalle TVP Moorstraße 100