Rhythmische Sportgymnastik (RSG)

Rhythmische Sportgymnastik ist eine Turnsportart.
Sie ist aus der Wettkampfgymnastik mit und ohne Handgerät entstanden und wird mit Musikbegleitung durchgeführt.
RSG ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl.
RSG ist ein reiner Frauensport und wird mit 5 Handgeräten (Seil, Reifen, Ball, Keule, und Band) durchgeführt.

Wettkampfgruppe

Termin:
  • Mittwochs von 17:45 - 19:45 Uhr
Leitung: Anzelika Oltmans
Ort:
Sporthalle Kleiststraße 14 - 17
Termin:
  • Freitags von 15:00 - 17:30 Uhr
Leitung: Anzelika Oltmans
Ort:
Sporthalle TVP Moorstraße 100