Qigong

Qigong ist eine aus China stammende Heilmethode, die auf Selbstaktivität beruht.

Die Übungen beruhigen Körper und Geist, indem sie langsame Bewegungen mit einer bewussten Atmung verknüpfen und eine nach innen gerichtete Aufmerksamkeit anregen.
Die meist im Stehen ausgeführten Bewegungen wirken entspannend, stärken Gelenke, Muskeln und Kreislauf, lösen Blockaden und steigern das Wohlbefinden.

Teilnehmer/innen sollten bequeme Kleidung tragen und rutschfeste Socken (oder Ähnliches) mitbringen.

Termin:
  • Mittwochs von 19:30 - 21:00 Uhr
Leitung: Ursula Drößler
Ort:
Tagesbildungstätte Lukas-Heim Bewegungsraum Kleiststraße 87