Osteoporosesport (auch als Rehasport mit Verordnung)

Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist eine Erkrankung des Skeletts. Die Knochen werden morsch und können zum Teil schon bei ganz alltäglichen Belastungen leichter brechen.
Wie kann man vorbeugen? Eigentlich ist es ganz einfach, Deinen Knochen das zu geben, was sie brauchen,
nämlich viel Bewegung! 
Zweckgerichtete Gymnastik und Muskelaufbautraining hält Dich fit und hilft, Stürze zu vermeiden. Sport macht Knochen stabiler und vermindert die Bruchgefahr.

Termin:
  • Mittwochs von 18:15 bis 19:15 Uhr
Leitung: Monika Matschke
Ort:
Tagesbildungstätte Lukas-Heim Bewegungsraum Kleiststraße 87