Lungensport

Lungensport macht fit zum Atmen.
Wer kann beim Lungensport mitmachen?
Mitmachen können alle mit Asthma, bronchialer und chronischer Bronchitis, Lungenemphysem, Lungenfibrose, Muskoviszidose und im Zustand nach Lungenoperation.

Was bringt Lungensport?
- Steigerung der Belastbarkeit und Erhöhung der Leistungsfähigkeit
- Verminderung der Atemnot und Stabilisierung der Erkrankung
- Verbesserung des Allgemeinzustandes und Erhöhung des Lebensqualität
- Einbindung in eine Gruppe gleichartig Erkrankter und den Aufbau neuer Kontakte

Darüber hinaus machen angemessener Sport und Bewegung in einer Gruppe auch Spaß und stärken das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Für diese Gruppen wird eine vom Arzt und der Krankenkasse genehmigte Verordnung benötigt.

Hockergruppe

Termin:
  • Mittwochs von 10:30 bis 11:30 Uhr
Leitung: Claudia van Zadel
Ort:
Sporthalle TVP Moorstraße 100

2. Gruppe

Termin:
  • Donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Leitung: Tanja Ditz
Ort:
Dieckhausschule Am Wäldchen
Termin:
  • Montags von 17:45 - 18:45 Uhr
Leitung: Tanja Ditz
Ort:
Mühlenschule Friedlandstraße 37