Kung Fu Stil: WUN HOP KUEN DO Kung Fu

Wun Hop Kuen Do Kung Fu ist die Kunst des kombinierten Faustkampfstiles, eine amerikanische Neuerung aus dem hawaiianischen KAJUKENBO-System und verschiedenen chinesischen Kampfkünsten.
Die Schüler lernen alle wichtigen körperlichen Grundlagen des Kampfkunst, z.B. bewegen, blockieren, schlagen, treten, werfen, ausweichen, hebeln usw.
Geschult werden zum Zwecke der Abwehr sowohl die eigenen Körperwaffen (Faust, Fuß, Ellenbogen, Knie) als auch äußere Waffen, wie z.B. Stöcker.

Kinder-Kung Fu zielt darauf ab, den Kindern in spielerischer Form Basiskenntnisse dieser Sportart zu vermitteln. Das Kampftraining ist eine sehr gute Möglichkeit, die natürlichen Agressionen und Bewegungstriebe im Kindesalter in akzeptable Bahnen zu lenken. Auch wird die Kameradschaft und die Fairness positiv beeinflusst, was sich in schulischen Verhaltensweisen der Kinder wiederspiegelt.

Abteilungsleitung und Trainer: Kai Betker - Tel.: 0172 1994436

Kinder 7 - 10 Jahre

Termin:
  • Donnerstags von 16:30 - 17:15 Uhr
Leitung: Kai Betker
Ort:
Sporthalle TVP Moorstraße 100

Kinder 11 - 14 Jahre

Termin:
  • Donnerstags von 17:15 - 18:00 Uhr
Leitung: Kai Betker
Ort:
Sporthalle TVP Moorstraße 100

Kinder 7 - 14 Jahre

Termin:
  • Dienstags 18:00 - 19:00 Uhr
Leitung: Kai Betker
Ort:
Michaelschule - große Halle Spillmannsweg 9

Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahre

Termin:
  • Dienstags 19:00 - 20:00 Uhr
Leitung: Kai Betker
Ort:
Michaelschule - große Halle Spillmannsweg 9
Termin:
  • Donnerstags 20.00 - 21.30 Uhr
Leitung: Kai Betker
Ort:
Berufsschule Fahnenweg 31

Für noch mehr Informationen und Eindrücke schaut gerne auf die Abteilungs-Homepage

www.whkd-papenburg.de