Funktionstraining - Trocken- und Wassergymnastik

Funktionstraining umfasst bewegungstherapeutische Übungen, abgezielt auf spezielle körperliche Strukturen, Muskeln, Gelenke usw., die in der Gruppe unter fachkundiger Leitung von speziell ausgebildeten Sportlehrkräften im Rahmen regelmäßiger Übungsveranstaltungen durchgeführt werden.
Ziel des Funktionstrainings ist der Erhalt und die Verbesserung von Funktionen sowie das Hinauszögern von Funktionsverlusten einzelner Organsysteme/Körperteile, die Schmerzlinderung, die Bewegungsverbesserung und die Hilfe zur Selbsthilfe.

Bitte erkundigen Sie sich in der Geschäftsstelle nach den Terminen und freien Plätzen.
Tel.: 04961 / 1600

Für diese Stunde wird eine vom Arzt und der Krankenkasse genehmigte Verordnung benötigt.