Beckenbodengymnastik

Beckenbodenschwäche und die damit gesundheitlichen Einschränkungen sind weit verbreitet. Es trifft oft ältere Menschen, doch zunehmend werden auch jüngere Frauen mit diesem Problem konfrontiert.
Ein gezieltes Bewegungsprogramm wirkt vorbeugend und bei Beckenbodenschwäche muskelaufbauend.
Die Voraussetzung für eine gute Körperhaltung ist die Ansteuerung der Beckenbodenmuskeln.
In dieser Stunde steht vor allem die Wahrnehmung des Beckenbodens und das Erlernen von Bewegungsformen zur Kräftigung und die Integration des Beckenbodens im Vordergrund.

mit Baby- und Kinderbetreuung (0 - 4 Jahre)

Termin:
  • Dienstags von 08:45 bis 09:45 Uhr
Leitung: Monika Matschke
Ort:
Gymnastiksaal TVP Moorstraße 102